Angebote

Die Kita ist für die Kinder ein geschützter Raum, in dem sie sich wohlfühlen und spielerisch entfalten können. Sie haben hier die Möglichkeit

  • zum vielfältigen Lernen
  • zur ganzheitlichen Entwicklung
  • zur Entwicklung sozialer Kontakte
  • zum sozialen Lernen

Die Kinder bekommen die Möglichkeit

  • sich auszuprobieren und zu experimentieren
  • eigene Bedürfnisse und Gefühle zu erkennen und auszudrücken
  • ihre (Um-)Welt zu entdecken und begreifen zu lernen
  • ausbalancierte Eigenständigkeit und Verantwortung zu lernen
  • neugierig und wissbegierig heranzuwachsen

Die Kindertagesstätte bietet viele Möglichkeiten dazu, sei es über die Raumgestaltung, Gruppengröße, Gruppenzusammensetzung, Projekte oder Spielangebote.

Das Familienzentrum ist im umliegenden Sozialraum weitläufig vernetzt und kooperiert mit einem Seniorenheim, einer Vorlese-Oma, einer Bäckerei, den Grundschulen, weiteren Familienzentren bzw. VAB Einrichtungen, dem Jugendamt, dem Jobcenter, der Frühförderung, dem AWO Projekt „Gemeinsam in Schötmar“ / Unterstützung für Bürger aus dem Osteuropäischen Raum, der Tagespflege, Projekt „Obst verbindet“ sowie mit einem Berater für interkulturelle Bildung.

Zudem stellt das Familienzentrum Leuchtturm eine „öffentliche Beratungsstelle für Flüchtlingen und Migration“.

Somit kann individuell und unterstützend auf die Bedürfnisse der Kinder und derer Familien eingegangen werden.