Unser pädagogisches Konzept

...ist auf die gemeinsame Erziehung von Kindern mit Behinderung / Entwicklungsverzögerung und Kindern ohne Behinderung ausgerichtet. Jedes Kind wird in seiner individuellen Entwicklung ganzheitlich gefördert und begleitet.

Wir legen Wert auf

  • individuelle Eingewöhnungsphasen
  • Lernen voneinander
  • Individuelle, ganzheitliche Entwicklungsförderung und Bildung
  • Kinder als kleine Persönlichkeien mit großem Entdeckungsdrang wahrnehmen
  • Akzeptanz und Anerkennung, Kreativitätund Konflikttraining
  • Sprachförderung in Kleingruppen
  • Lernen und Spielen in kleinen Gruppen
  • Erlernen lebenspraktischer Fähigkeiten, wie Nahrungsaufnahme, Hygiene, etc.
  • Halbjährliche Bildungsdokumentationen in Anlehnung an das Leuvener Modell
  • Umfangreiche Eltenarbeit: Austausch, Beratung, Erziehungsbegleitung
  • Kooperation und Vernetzung mit anderen Einrichtungen und Institutionen

"Jede/r ist anders. Wir müssen die Anderen nur anders sein lassen."
F.J. Kuhn 

Bitte anklicken: Hier finden Sie unser Gesamtkonzept!